PREV
NEXT

Wie immer in den letzten Jahren hat auch diesmal der Kirchenchor den Blumenteppich vor der Kirche zu Fronleichnam gestaltet.

Eine Sammlung von Bildern der Blumenteppiche seit 2008 findet sich hier.

 

Das schnelle Internet hat Heidenburg erreicht.
Hier ein erster Erfahrungsbericht.

Am 26.05.2017 war die Umstellung auf das schnelle Internet angesagt.
Schon gut 2 Wochen vorher war der neue Router eingetroffen.

Jetzt aber zum Installationstag. So zwischen einem Feiertag und einem Wochenende eine Umstellung zu machen war schon von einem etwas mulmigen Gefühl begleitet.
Laut Anschreiben sollte die Umstellung zwischen 8:00 und 12:00 Uhr stattfinden.

Beim Frühstück habe ich gleich geschaut, was das Internet macht: Der Zugang zum alten Provider war bereits weg!
Um 8:00 Uhr dann den neuen Router angeschlossen.
Der blinkt ne Weile rum und tut dann sichtbar nichts mehr. Laut Beschreibung soll dann die Verbindung zum schnellen Internet stehen.
So schnell ?! Also einen Rechner angeschlossen und ein kurzer Test zeigt: Seit 8:14 Uhr steht die Verbindung !!
Das nenne ich eine prompte Bedienung !!
Dann die Telefone eingerichtet und die restliche IT angeschlossen und konfiguriert.
Und dann nur noch staunen, wie schnell nun Updates und Downloads geladen sind.

Ich bin bisher voll zufrieden.
Helmut Steinhoff

Hier noch ein Schnappschuss von einer Messung der Datenverbindung.

Breitbandmessung

Aufruf an alle Heidenburger Bürgerinnen und Bürger!

Die Ortsgemeinde möchte die Heidenburger Bürgerinnen und Bürger in den Prozeß des beschlossenen Dorferneuerungskonzeptes von Beginn an einbinden. Deshalb bitten wir alle, die Interesse haben sich in der „Projektgruppe Dorferneuerung“ einzubringen, sich beim Ortsbürgermeister zu melden.
gez. Werner Treinen, Ortsbürgermeister